Blog

Finally: Erfolgreiche Umstellung auf HTTPS

Seit heute Abend ist die Seite 3drenderworld.de über das sichere https-Protokoll erreichbar. Durch die durchgängige SSL-Verschlüsselung wird dann demnächst auch wieder ein DSGVO-datenschutzkonformes Kontaktformular möglich sein.

Im Juli habe ich zudem einige Ergänzungen der Seite geplant – stay tuned 🙂

Viele Grüße,
Euer Jörn

...

DSGVO – Datenschutzgrundverordnung

Nun ist die Übergangsfrist also zu Ende – am 25. Mai 2018 muss alles in der EU der bereits 2016 beschlossenen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) entsprechen. Zeit für mich als Webseitenbetreiber, sich die Dinge auf dieser Seite nochmals anzuschauen.

An sich entspricht meine Datenschutzerkärung schon von Anfang an den Anforderungen der DSGVO. Was für mich aber nicht heisst, dass alles auch so bleiben kann.

Als erstes habe ich die Social Media Buttons auf dieser Seite vollständig entfernt. Gerade Facebook ist bekanntermaßen ein Datenkrake, den ich nicht weiter unterstützen muss und möchte. Um Twitter ist es eigentlich schade, aber wenn man schon mal aufräumt: Wer diese Seite twittern möchte, kann dies auch ohne Link und Plugin :).

Google Analytics? Ist rausgeflogen! Auf die dort erhobenen Daten kann ich verzichten, zumal Google Webseiten wie diese nicht besonders unterstützt. Im Gegenteil: Im Ranking werden gerade Webseiten, die viele Links enthalten, heruntergewertet. An den Nutzern, die Webseiten wie 3drenderworld.de für ihre Recherche und zum Surfen benutzen, verdient Google ja nichts – weniger Googlesuchanfragen, weniger Werbeeinnahmen! Der Google-Algorithmus zieht entsprechende Rankingschlüsse. Also raus mit Google.

Feedbackformulare sind ohne https-Protokoll nicht mehr „Stand der Technik“ (Forderung der DSGVO) und Webseiten damit sind potentielle Opfer der Abmahnidustrie. Feedback per Mail geht aber noch – also wird das in Zukunft genutzt. Wer PGP nutzt, kann mir auch verschlüsselt Nachrichten zukommen lassen. Passt.

Was bleibt, sind die in meiner Datenschutzerklärung erwähnten, unvermeidlichen Serverlogs. Diese dienen – nur – im Fall der Fälle a)  zur Analyse des Missbrauchs und b) ggf. von Angriffen auf diese Webpräsenz. Ein berechtigtes Interesse. Und das ganze wird auch nur recht kurz (i.d.R. <3 Tage) vorgehalten. Hinzu kommen bei Bedarf ggf. Cookies, die aber jeder im Browser direkt oder über geeignete Browserplugins ausschalten kann.

Also hat die DSGVO schon hier Ihren Zweck erfüllt: Datenspeicherminimierung auf das allernotwendigste. Was zugleich die Kollegen der „Abmahnindustrie“ von der Haustüre fernhält.

Weiter gehts mit 3drenderworld.de – datensparsam 🙂

...

Raspberry Pi 2 mit neuer Aufgabe

Back to the roots…. Manchmal machen sehr kleine Maschinen auch viel Spaß…. Blender 2.7x läuft hier auf meinem alten Raspberry Pi 2, der an einen 5.0 Zoll Touchscreen angeschlossen ist. Zukünftig wird auf dieser Hardwarekombination eine Relaissteuerung mit Touchscreen-Oberfläche laufen 🙂

Der Raspberry steuert zunächst nicht alle Pixel des Displays an. Eine Änderung der Datei /boot/config.txt erzwingt die richtige Ansteuerung des kleinen Bildschirms:

hdmi_force_hotplug=1
hdmi_group=2
hdmi_mode=1
hdmi_mode=87
hdmi_cvt=800 480 60 6 0 0 0

...

Endlich WordPress!

Von wegen alle 2 Jahre ein Neudesign…. es hat dann schlussendlich 4 Jahre gedauert, bis mich Beruf & Privatleben wieder dazu kommen lassen, mich um meine (ur)alte Webseite zu kümmern. Dann aber auch gleich richtig 😉

Der Zeit angemessen habe ich alles auf WordPress umgestellt, welches inzwischen mit seinen vielen Themes und Plugins (fast) alle Wünsche an ein CMS erfüllt. Neue Inhalte wurden auch eingestellt,es kommt aber noch mehr!

Die Seite ist nun neben joernseger.de auch unter den Multidomains 3drenderworld.de, 3d-renderworld.de und renderworld.de erreichbar.

Ab sofort sind alle Inhalte der Seite global durchsuchbar; alle Tabellen besitzen darüber hinaus eine komfortable Filterfunktion.

Viel Spaß beim Erkunden der vielen Tipps,
Jörn

...

Alle zwei Jahre ein Neudesign ;)

Hallo zusammen…
Ich arbeite gerade an der Umstellung dieser Seite auf WordPress. Nachdem ich WordPress lange umgangen bin, erscheinen mir die aktuellen Versionen mehr als reif für einen kompletten Umstieg.
Die erneuerte Webseite wird dann voraussichtlich im Herbst 2015 hier unter der gewohnten Adresse online gehen.
Bis dahin, viele Grüße, Jörn

...

Frohes neues Jahr …. und ….. ein Providerwechsel!

Hihoo…
Ich wünsche allen Nutzern meiner Seite ein frohes neues Jahr. Zugleich zieht die Seite im 17. Jahr nun zu einem neuen Provider – nach Österreich 🙂
Bis jetzt sieht alles gut aus, auf die nächsten 17 Jahre,
viele Grüße, Jörn

...

Update-Mania…. nein danke!

Wer Apples mobile Hard- und Software benutzt, wird in den letzten Monaten mit Dutzenden von Updates zu fast allen Apps überrascht. Das neue iOS 7 erfordert in der Regel Anpassungen der Apps und damit mindestens ein Update, bis der Programmierer alles an das neue mobile Betriebssystem angepasst hat. Mit der Version iOS 7.0.3 läuft inzwischen auch alles recht rund…
Wer Windows 8 als Betriebsystem nutzt, wird im MS Store regelmäßig an das Update auf die neue Version 8.1 erinnert. Und wer einen Apple Mac sein eigen nennt, den erinnert der Apple App Store an das Update auf das neue Mac OS X 10.9.0 alias Maverics.
Bei mir laufen als Betriebsysteme aber nach wie vor die Vorgängerversionen Windows 8.0 und das aktuelle Mountain Lion alias Mac OS 10.8.5. Warum? Die Software funktioniert, wird noch mindestens 2 Jahre jeweils mit Patches versorgt und ist stabil – “rock solid”. Wer den Heise Newsticker verfolgt, stößt bei den “Early Adoptern” der neuesten Betriebsystemgenerationen auf das ein oder andere Problem. Ich hingegen warte auf die nächsten Patchdays und erfreue mich an einem sehr stabilen System, auf dem alles funktioniert und ich einfach nur produktiv arbeiten kann :P.

...

Finally….

Tja, nun ist sie in den ersten Zügen fertig, die neue und doch alte 3D Rendering & Raytracingseite. Mit neuer Technik und ein wenig HTML5 ist sie optisch aufgefrischt. Und irgendwie habe ich den Eindruck, mit 16 Jahren Onlinetime aus der Urzeit des Internet zustammen :D.
Was mir beim Überprüfen der vielen Links aufgefallen ist: So manches, was früher im Web kostenlos der Community bereitgestellt wurde, wird heute vermarktet und gegen Zahlungen per Paypal & Kreditkarte an den Mann oder die Frau gebracht. Alleine Webarchive führen hier und da noch zu den alten Ressourcenseiten und Tools.
Auf dieser neuen Blogseite möchte ich in Zukunft den ein oder anderen Gedanken und Kommentar niederschreiben – unabhängig von Facebook & Co.
Wer mit mir Kontakt aufnehmen möchte, findet hier die entsprechenden Daten.
Die Seiten werden in den nächsten Wochen un Monaten weiter befüllt – zumindestens wenn ich die nötige Zeit dazu finde. Viel Spaß beim Erforschen der vielen Links, CU 🙂

...